brain4free

Benutze dein Gehirn oder wir nehmen es dir wieder weg!

So ist der Homepagetitel zu verstehen. Wie ihr unter Ideen lesen könnt, wäre mit ungenutzem Hirnpotenzial durchaus ein sehr lukratives Geschäft zu machen. Die nötige Ressource wäre ja genügend vorhanden. Bis wir die Techniken dazu besitzen beschränke ich mich hier auf eine private Homepage mit meinen 3D Photos und vor allem meinen Projekten die euch hoffentlich nützlich sind.

Mehr über mich und wie ihr mich kontaktieren könnt.

brain4free Blog

Public Domain Project und Plattenwaschen

Ich bin ja, neben so anderen Sachen, sehr aktiv im Public Domain Projekt.

Das Projekt möchte Musik erhalten und im Internet zugänglich machen. Das dürfen wir mit allen Aufnahmen machen, die keinen Urheberrechtsschutz mehr besitzen, da das mehrere Jahrzehnte geht, haben wir es mit alten und sehr alten Aufnahmen und Tonträgern zu tun. Ich kann da auch auf den sehr guten (und langen) Wikipedia Artikel zur Schallplatte verweisen. Alles sehr interessant und vor ein paar Jahren hätte ich nicht gedacht, mal so direkt damit zu arbeiten.

Alte Tonträger sind zum einen wertvoll weil sie Technikgeschichte dokumentieren und natürlich auch wegen der Musik von Dirigenten und Musikern die verstorben sind. Diese zu erhalten und vor dem Zerfall zu schützen ist da natürlich wichtig, tun ja auch genug Sammler. Diese Aufnahmen aber so gut wie möglich nutzbar zu machen, das macht sonst keiner. Wir legen viel Wert auf Qualität, damit die Aufnahmen auch Restauriert werden können, also alles verlustfrei als FLAC mit 24 bit und 96 kHz.

Auf der anderen Seite sind alte Tonträger schmutzig. Lange Lagerung, verstaubte Keller, Raucher und sonst noch alles was der Tonträger mitgemacht hat seit der Produktion. Darum ist es klar, dass die Reinigung ein wichtiges Thema ist für uns. Platten waschen ist hauptsächlich ein händischer Vorgang wobei es am Schluss darauf ankommt, dass alles Reinigungsmittel und Dreck von der Platte wegkommt, alles bis tief in die Rille. Dazu braucht man eine Plattenwaschmaschine die mit einer starken Vakuumpumpe den Dreck weg saugt.

Und weil es so schön ist, habe ich ein kurzes Video gemacht, um zu zeigen wie stark die Vakuumpumpe Wasser von einer Platte saugen kann:
Test mit neuem Auffangbehälter

Genau, ich baue für unser Projekt eine Plattenwaschmaschine. Könnte man auch kaufen kostet aber viel mehr, als sich unser Projekt leisten kann (Habe ich schon erwähnt? Wir suchen Sponsoren/Spender!)

Die bisher sehr spärliche Dokumentation, diverse Photos und ein paar Links zum Thema Plattenwaschen habe ich direkt im Public Domain Projekt Wiki notiert:
Die Plattenwaschmaschine des Public Domain Projekt

2012/11/15 21:42 · dogbert

Erster Hackerspace in der Ostschweiz!

Nach längerer Planung, Diskussion und nach dem wir endlich genügend Leute von dieser Idee überzeugen konnten ist der Grundstein nun gelegt:
In St. Gallen ist der erste Hackerspace der Ostschweiz eröffnet!

Er nennt sich Ruum42

Informationen und Adresse:
Ruum42.ch

25 Microchips That Shook the World

Ein sehr schöner Artikel in der online Version des IEEE Spectrum, für alle die sich etwas für Technikgeschichte und Integrierteschaltungen interessieren:
25 Microchips That Shook the World

2012/02/08 10:04

Open Hardware License und Repository

Es geht wieder was in der open hardware szene!

Anfang diesen Monat wurde vom CERN die Open Hardware License (OHL) freigegeben. Auch ein öffentliches Open Hardware Repository mit einer schon recht anständigen Anzahl Projekten wird vom CERN zur Verfügung gestellt.

CERN launches Open Hardware initiative
CERN has today issued version 1.1 of the Open Hardware Licence (OHL), a legal framework to facilitate knowledge exchange across the electronic design community. Press Release

Open Hardware Repository
Welcome to the Open Hardware Repository, a place on the web for electronics designers to collaborate on open hardware designs, much in the philosophy of the free software movement. You can get more details about our vision by reading our manifesto.

2011/07/21 19:34

Open Source Hardware Logo öffentliche Abstimmung gestarted

Die öffentliche Abstimmungsrunde für das offizielle “Open Source Hardware” Logo hat begonnen.

Es stehen noch 10 Logos zur Auswahl. Das Belibteste steht danach weltweit für für offene, Hacker freundliche und zukunftssichere Hardware und soll von möglichst vielen genutzt werden.

Hier gehts zur Abstimmung:
http://www.openhardwaresummit.org/2011/03/22/oshw-logo-public-vote/

2011/03/30 09:16

Wichtiger Hinweis:

Trauen sie diesem Text nicht! Die Person die ihn geschrieben hat leidet unter psychischen Störungen, extremer Verwirrtheit, steht unter der Wirkung einer nicht unbedenklichen Menge an toxischen Umweltgiften und Hormonen die aus Abwässern stammen oder direkt in die Nahrungskette eingebracht wurden und Wirkungen zeigen können, wie unter massivem Drogeneinfluss.
Die Weltanschauung dieser Person kann nicht als objektiv bezeichnet werden. Durch einen massiv übermässigen Konsum von Unterhaltungsmedien wie Fernseher und Computerspiele in seiner Kindheit, die eine heikle Entwicklungsphase darstellt, konnte sich diese Person nicht wie andere normal in seine Umgebung integrieren.
Nehemen sie sich vor dieser Person in acht, sie kann sehr sprunghaft reagieren, ist sehr launisch, wierderspricht sich dauernd, nimmt nichts ernst und versucht andere Leute dauerhaft zu verwirren und damit ihr schönes, kleines Leben zu zerstören.

Der EG Gesundheitsminister

Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Share Alike 4.0 International